Aktuelles Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 1 Stunde 57 Minuten

Beim akuten Glaukomanfall sofort überweisen!

Di., 2019-09-10 02:00
Differenzialdiagnosen Rotes Auge

Gerötete Augen sind ein häufiger Grund, weshalb Patienten einen Arzt aufsuchen. Eine sorgfältige Anamnese und Befunderhebung sind zwingend, können aber in der Regel vom Hausarzt durchgeführt werden.

Insektengiftallergie

Mo., 2019-09-09 01:00
Hymenopteren

Das Risiko, nach einem Insektenstich allergisch zu reagieren, liegt zwischen 0,3–8,9%. Nicht jede Stichreaktion ist mit einer Allergie gleichzusetzen. Die korrekte Beurteilung einer Reaktion erleichtert den Entscheid einer weiterführenden Diagnostik und allfälligen spezifischen Behandlung.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Optimierte Blutdruckeinstellung im Praxisalltag

So., 2019-09-08 02:00
Hypertoniemanagement

Bluthochdruck ist immer noch einer der häufigsten Todesursachen. Trotz guter Diagnosemöglichkeiten ist ein Grossteil der Hypertonie-Patienten nicht gut eingestellt. Das muss sich ändern.

Überlebensstrategie von Pneumokokken im Zentralnervensystem identifiziert

Sa., 2019-09-07 02:00
Bakterielle Meningitis

Die durch Pneumokokken ausgelöste Hirnhautentzündung macht etwa 0,6% aller Todesfälle weltweit aus und steht damit in der Liste der zehn wichtigsten Infektionen weltweit. Ein internationales Forschungsteam hat nun wichtige Erkenntnisse zu Überlebensstrategien von Pneumokokken gewonnen.

Gastrointestinale Beschwerden sanft behandeln

Fr., 2019-09-06 02:00
Verdauungsstörungen

Verdauungsstörungen wie Obstipation und Diarrhö stehen bei den Zivilisationskrankheiten an vorderster Front. Können schwerwiegende Erkrankungen, wie z.B. chronisch entzündliche Darmerkrankungen, als Ursache der Symptome ausgeschlossen werden, können sanfte Präparate gezielt helfen.

Juvenile Dermatomyositis – Aktuelle Empfehlungen zum Management

Do., 2019-09-05 02:00
Entzündliche Systemerkrankungen

Eine frühzeitige und adäquate Behandlung kann sich positiv auf den weiteren Verlauf dieser seltenen Multisystemerkrankung auswirken. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick über die heutigen Erkenntnisse. Unter anderem könnte in Zukunft die Identifizierung neuer Biomarker als Basis für eine personalisierte Therapie dienen.

Partizipation in der Therapieplanung ist wichtig

Di., 2019-09-03 02:00
ADHS in der Adoleszenz

In der Adoleszenz geht es in vielen Bereichen um einen Übergang von Entscheidungen, die durch die Erwachsenen getroffen wurden und von den Kindern mitgetragen und akzeptiert werden müssen, hin zu selbstverantworteten Entscheidungen der Jugendlichen, die von den Eltern mitgetragen und akzeptiert werden müssen und mit deren Konsequenzen sie dann in das Erwachsenenleben starten. Bei Betroffenen mit ADHS ganz besonders.

Herausforderung und Chance

Di., 2019-09-03 02:00
Medikamentöse Migräneprophylaxe

Bei häufigen Kopfschmerzen kann eine medikamentöse Prophylaxe sinnvoll sein. Welche Medikamente stehen zur Verfügung und welche Evidenz besteht für deren Wirksamkeit?

Individualisierte Therapie löst harte Zeitfenster ab

Di., 2019-09-03 02:00
Versorgung von Patienten mit ischämischem Schlaganfall

Schlaganfall ist eine Volkskrankheit. Er führt im Erwachsenenalter am häufigsten zu bleibender Behinderung. Daher werden Forschungsprojekte durchgeführt, um Diagnostik und Therapie zu verbessern.

Subklinische Hypothyreose oft übertherapiert

Mo., 2019-09-02 02:00
Latente Schilddrüsenerkrankungen

Subklinische Schilddrüsenerkrankungen sind häufig. Wenngleich die latente Unterfunktion häufig übertherapiert ist, kann sich das Gegenteil auf die Mortalität auswirken.

Host-Mikrobiom-Interaktionen bei Atopischer Dermatitis

So., 2019-09-01 02:00
Hautmikrobiom

Die Erforschung des Hautmikrobioms hat in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. In einer an der Jahrestagung des ADF 2019 vorgestellten Studie wurden die Effekte von lokalen Kortison-Externa auf die Zusammensetzung des Hautmikrobioms von Atopikern untersucht. Dabei stiess man auf interessante Befunde.

Thrombozyten-Aggregationshemmung nach Stentimplantation

Sa., 2019-08-31 02:00
Koronare Herzkrankheit

Nach Stentimplantation gehört die Stentthrombose zu den wichtigsten akuten Komplikationen. Eine effektive Thrombozyten-Aggregationshemmung ist daher indiziert. Doch wie sieht diese aus?

Überempfindlichkeiten auf Medikamente – wichtigste Formen und Warnzeichen

Do., 2019-08-29 02:00
Warnzeichen bei Medikamenten-Allergien

Schwere Medikamentenallergien können potenziell lebensbedrohlich sein, daher ist die frühe Erkennung und Behandlung sehr wichtig. In vielen Fällen handelt es sich dabei um eher harmlose Exantheme. In 2–5% der Fälle sind diese aber potenziell sehr gefährlich. Dazu zählen unter anderem toxisch epidermale Nekrolyse und das Stevens-Johnson-Syndrom.

Multimorbider Demenzpatient – was tun?

Do., 2019-08-29 01:00
Demenz

Demenzpatienten sind zumeist älter und multimorbid. Eine enge Betreuung, die den Komorbiditäten Rechnung trägt, ist wichtig – aber aufgrund der Besonderheiten dieser Patienten eine Herausforderung.

CAR-T für Pemphigus vulgaris als zukünftige Therapieoption?

Mi., 2019-08-28 02:00
Immuntherapien

In den vergangenen Jahren wurden in der Erforschung autologer immunozellulärer Therapien grosse Fortschritte erzielt. Die Entwicklung eines targetspezifischen chimären Antigenrezeptors (CAR) gegen pathogenetische autoreaktive B-Zellen Pemphigus vulgaris ist einer dieser Meilensteine.

Problemzone Augenlider

Mi., 2019-08-28 02:00
Entzündliche Krisengebiete

Kontaktallergie ist eine häufige Ursache von Lidekzem. Okuläre Beteiligung ist aber auch ein Symptom vieler chronisch-entzündlicher Hauterkrankungen. Was gibt es differenzialdiagnostisch zu berücksichtigen? Welche neuen Erkenntnisse gibt es bezüglich Behandlungsmöglichkeiten? Dieser Artikel liefert Antworten auf diese und weitere Fragen.

Verbesserung der Kognition: «Versuchen Sie es mal mit Tango»

Mi., 2019-08-28 02:00
Morbus Parkinson

Kognitive Einschränkungen, progressiv in Frequenz und Schwere, sind ein Schlüsselfaktor für die Lebensqualität und die Selbständigkeit der Patienten. Wie wirksam sind aktuell zugelassene Medikamente? Und was tut sich im nichtpharmakologischen Bereich?

Epidemiologische Herausforderungen bei Klappenprothesen-Endokarditis

Mi., 2019-08-28 02:00
Infektiöse Erkrankungen

Der medizinische Fortschritt hat auch Auswirkungen auf die Epidemiologie der infektiösen Endokarditis. Gerade Katheterklappenimplantationen (TAVI) werden zukünftig eine grosse Herausforderung darstellen.

Guideline-gestützte Diagnose und Therapie

Mi., 2019-08-28 02:00
Infektiöse Endokarditis

Nicht allein aufgrund ihrer hohen Mortalität bedarf die infektiöse Endokarditis einer umfassenden Behandlung. Eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit ist notwendig, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

Diagnostik und initiale Stabilisation

Di., 2019-08-27 02:00
Akute Herzinsuffizienz

Die akute Herzinsuffizienz ist eine lebensbedrohliche Situation, die ein schnelles und planmässiges Vorgehen erfordert. Wie erfolgt die Abklärung? Welche Therapiemassnahmen stehen zur Verfügung? Ein Blick auf die initiale Stabilisation im Spital.