Aktuelles Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 49 Minuten 2 Sekunden

Flüssigkeitsersatz bei Sport

Di., 2018-09-11 02:00
Sporternährung

Während der Sommertage gewinnt das Problem des Nährstoffverlusts durch Schweiss enorm an Bedeutung. Was ist das «gesunde Mass» in der Flüssigkeitszufuhr und worauf muss man bei Sportgetränken achten?

Biomarker bei Alzheimer, neue Therapie-­Targets bei Migräne

So., 2018-09-09 02:00
Kongress der European Academy of Neurology

Welche Rolle spielen Biomarker bei der Alzheimer-Krankheit? Und wie können Erkenntnisse über die Pathogenese der Migräne deren Therapie verbessern? Diese beiden Fragen wurden im Rahmen eines Presidential-Symposiums während des EAN 2018 in Lissabon diskutiert.

«Für die Allergologie braucht es ein feu sacré!»

Sa., 2018-09-08 02:00
Interview mit Prof. em. Dr. med. Brunello Wüthrich

Im Rahmen des 5. Allergo-Update in Zürich wurde der ­80. ­Geburtstag von Prof. em. Dr. med. Brunello Wüthrich gefeiert. Der Jubilar sorgte am Anlass gleich selbst für die Unterhaltung: Er hielt ein sehr kurzweiliges Referat mit vielen «Aha»-Momenten zum Thema «Allergien und Intoleranzen auf alkoholische Getränke». Der Merlot nahm in seinem Vortrag einen wichtigen Platz ein – denn Prof. Wüthrich ist Vollblut-Tessiner.

Die Schweiz legt vor, Deutschland zieht nach

Fr., 2018-09-07 02:00
Neue Leitlinie Diabetes und Strassenverkehr

Diabetes mellitus kann in Ausnahmesituationen zu Einschränkungen beim Bedienen von Maschinen führen. Nachdem die Schweiz bereits 2011 Richtlinien erlassen hatte, um gefährlichen Situationen vorzubeugen, hat die DDG per Dezember 2017 eine neue S2e-Leitlinie eingesetzt.

Update zu Pilzinfektionen der Haut

Mi., 2018-09-05 02:00
8. Zürcher Dermatologische Fortbildungstage

Was hat der kommensale Pilz Malassezia mit der atopischen Dermatitis zu tun? Was gibt es Neues bei den Dermatophyten? Sind bei Kontakt mit Igeln Pilzübertragungen zu befürchten? Wie wird eine Tinea corporis korrekt behandelt? Antworten dazu gaben Experten an den Zürcher Dermatologischen Fortbildungstagen 2018.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Psychiatrische Komorbiditäten bei Epilepsie

Mo., 2018-09-03 02:00
Kritisch für den Krankheitsverlauf

Bei therapierefraktären Epilepsien ist die Rate an psychischen Syndromen mit einem Auftreten in einem von drei Patienten deutlich höher ist als in der Allgemeinbevölkerung [1]. Hierbei stehen affektive und Angststörungen im Vordergrund. Anders herum betrachtet haben Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen ein höheres Risiko, eine Epilepsie zu entwickeln. Diese Beobachtungen lassen darauf schliessen, dass gemeinsame pathogenetische Mechanismen vorliegen.

Wann muss chirurgisch behandelt werden?

Mo., 2018-09-03 02:00
Epilepsie bei Kindern

Die Epilepsie stellt eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen im Kindesalter dar. Die Epilepsiechirurgie ist eine besonders wirksame Behandlungsoption bei Kindern und Jugendlichen mit pharmakoresistenter fokaler Epilepsie. Warum eine möglichst frühzeitige Entscheidung zur chirurgischen Behandlung sinnvoll, führt dieser Artikel aus.

Epilepsie und Kinderwunsch

Mo., 2018-09-03 02:00
Schwangerschaftsplanung, -überwachung, peri- und postpartal

Die meisten Schwangerschaften bei Epilepsie verlaufen problemlos, gleichwohl gilt es epilepsiespezifische Probleme zu antizipieren und im Rahmen eines gezielten Schwangerschafts-«Managements» gemeinsam zwischen Arzt und Patientin zu bearbeiten. Die vorliegende Übersicht thematisiert diese Probleme vor und während der Schwangerschaft bei Geburt und postpartal.

Grundsätze der medikamentösen Therapie

Mo., 2018-09-03 02:00
Epilepsie-Behandlung

Eine gesicherte Diagnose, Patienten, die vom Sinn und Zweck der Behandlung überzeugt sind, dies mag banal klingen, aber im Hinblick auf eine möglicherweise lebenslange medikamentöse Behandlung sind diese Aspekte hochrelevant. Neben einem kompakten Überblick über verschiedene Wirkstoffe werden Besonderheiten der medikamentösen Behandlung bei Kindern thematisiert.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Neue Ansätze in Forschung und Praxis

Mo., 2018-09-03 02:00
Bildgebung bei Epilepsie

Neue Entwicklungen in der computergestützten Datenklassifikation, Methoden des maschinellen Lernens, Entwicklung von spezifischen Tracersubstanzen und die klinische Anwendung der Hochfeld-MR-Technologie bei Feldstärken <3 Tesla führen zu immer rascher fortschreitenden Entwicklungen in der Epilepsiebildgebung – ein Überblick.

Neues zur Pathogenese und Therapie der chronischen Urtikaria

So., 2018-09-02 02:00
Kongress European Academy of Allergy and Clinical Immunology, München

Zwar gilt die chronische Urtikaria nicht als allergische Krankheit, aber IgE-Antikörper spielen eine wichtige Rolle. Die Anti-IgE-Therapie mit Omalizumab wird in der aktualisierten internationalen Guideline neu positioniert. Ausserdem: Warum nicht alle Patienten gleich rasch auf Omalizumab ansprechen.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Dyspnoe, die subjektive Erfahrung von Atembeschwerden

Sa., 2018-09-01 02:00
Dyspnoe-Symposium 2018, Rüschlikon

Eine chronische Dyspnoe kann verschiedene Ursachen haben, am häufigsten sind pulmonale oder kardiale. Neben einer guten Anamnese und klinischen Untersuchung können gezielte zusätzliche Abklärungen zur richtigen Diagnose führen. In der Therapie der Dyspnoe bei COPD spielt die pulmonale Rehabilitation eine wichtige Rolle.

Sport mit Herzschrittmacher

Mi., 2018-08-29 02:00
Körperliche Leistungsfähigkeit bei Herzkranken

Auch mit Herzschrittmacher ist Sport möglich. Worauf ist bei der Programmierung des Schrittmachers zu achten? Welche Möglichkeiten bieten frequenzadaptive Aggregate? Und welche Aspekte müssen vor, während und nach der Operation bedacht werden?

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Akutrehabilitation nach Hirnschlag: Stroke Unit und Reha-Zentrum

Mi., 2018-08-29 02:00
Interdisziplinäre Herausforderung

Nach Stroke ist die sofortige Behandlung in spezialisierten Zentren essenziell für ein gutes Therapieergebnis. Frühe Mobilisation fördert – unter Berücksichtigung des neurologisch-medizinischen Zustands des Patienten – dessen funktionelle Unabhängigkeit. Damit die Neurorehabilitation gelingt, muss das interdisziplinäre Team eng zusammenarbeiten.

Koronare Herzkrankheit bei Frauen

Mi., 2018-08-29 02:00
Gendermedizin

Bis zur Menopause reduzieren die weiblichen Hormone das kardiovaskuläre Risiko. Doch das fehlende Bewusstsein unter Frauen, ebenfalls eine KHK entwickeln zu können, ist gefährlich.

Milzarterienaneurysma bei Frauen: Klinik, Diagnostik und Therapie

Mi., 2018-08-29 02:00
Gefährliche Rarität

Das Milzarterienaneurysma ist eine seltene, aber gefährliche Erkrankung mit Dominanz des weiblichen Geschlechts. Es ist schlecht therapierbar, verläuft meist asymptomatisch und rupturiert häufig spontan.

«Retinol bleibt der Goldstandard unter den Anti-Aging-Wirkstoffen»

Di., 2018-08-28 02:00
Hautpflege und Alter

Wie altert unsere Haut und wie wirksam sind Anti-Aging-Produkte? Hält die Werbung, was sie verspricht? Dr. med. Tatjana Pavicic, Expertin in diesem Bereich, gibt im Interview Auskunft und überblickt die Evidenzlage.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließe

Infantile Hämangiome

Di., 2018-08-28 02:00
Kutane Tumoren im Kindesalter

Hämangiome sind die häufigsten Tumoren der Kinderhaut. Oft zeigt sich Spontanremission. In besonderen Fällen – etwa bei drohender funktioneller Komplikation, Ulzeration oder dauerhaften kosmetischen Schäden – ist jedoch eine Therapie indiziert.

Wie umgehen mit Atemstörungen in der Praxis?

Mo., 2018-08-27 02:00
Respiratorische Notfälle im Kindesalter

Respiratorische Notfälle bei Kindern sind eine Herausforderung. Wie so häufig in der Pädiatrie ist die Befragung der Patienten selbst schwierig. Die Angaben der Eltern sind daher umso wichtiger – es gilt sie allerdings auch kritisch zu hinterfragen.

Nicht warten, sondern handeln!

Mo., 2018-08-27 02:00
Anaphylaxie bei Kindern und Jugendlichen

Die Anaphylaxie ist lebensbedrohlich. Dennoch erhalten weniger als 20% die einzig adäquate Therapie: Adrenalin. Daher im Zweifelsfall richtig handeln und Adrenalin sofort intramuskulär per Autoinjektor injizieren!