Aktuelles Feed abonnieren
Aktualisiert: vor 1 Stunde 27 Minuten

Diagnostische und therapeutische Möglichkeiten bei GERD

Mo., 2019-01-07 08:56
Fortbildung

Die gastroösophageale Refluxerkrankung (GERD) zählt zu den häufigsten Erkrankungen in den westlichen Industrieländern. Neue diagnostische Methoden und Erkenntnisse über die Pathophysiologie (z.B. Acid Pocket), ermöglichen neue Therapien. Im Mittelpunkt der Fortbildung stehen Protonenpumpeninhibitoren (PPI) und Alginat-Antazida-Präparate.

Positiver Blick in die Zukunft

Mi., 2019-01-02 01:00
Krebsüberlebende

Erwachsene, die in ihrer Kindheit an Krebs litten, machen sich zu einem Grossteil kaum Sorgen um ihre künftige Gesundheit. Das deckt sich nicht mit der Realität: Vor allem durch Spätfolgen der Krebstherapie sind sie gesundheitlich besonders gefährdet. Langfristige Nachsorge ist angezeigt.

Sport und Arthrose, Teil 2

Di., 2019-01-01 01:00
Altersprozesse und chirurgische Therapieoptionen

Wer seine Muskulatur mit zunehmendem Alter in geeigneter Weise trainiert, ist weniger anfällig für Abbauprozesse. Mitunter bedingen Gelenkschädigungen jedoch einen künstlichen Gelenkersatz. Die gute Nachricht: Sport ist auch dann noch möglich und gesundheitsförderlich, sofern bestimmte Faktoren berücksichtigt werden.

Multigentests zur individuellen Indikationsstellung

Mo., 2018-12-31 01:00
Adjuvante Chemotherapie beim Mammakarzinom

Der Einsatz der vier Multigentests MammaPrint, Oncotype DX, EndoPredict und Prosigna kann bei der Entscheidung über eine adjuvante Chemotherapie sinnvoll sein. Bei welchen Patientinnen sollten sie insbesondere eingesetzt werden?

Verschiedene Studien belegen die Wirksamkeit bei Atemwegserkrankungen

So., 2018-12-30 01:00
Klinische Wirksamkeit des Efeu-Extraktes EA 575®

Extrakte aus Efeublättern werden in der Volksmedizin seit Jahrhunderten verwendet. Sie wirken sekretolytisch, bronchospasmolytisch und antiphlogistisch. Welchen Stellenwert hat Efeu-Extrakt heute?

Onkologische Chirurgie – gestern, heute und morgen

Sa., 2018-12-29 01:00
Entwicklungen in der Chirurgie

Minimalinvasive und roboterunterstützte Ansätze, Interdisziplinarität und Zentralisierung haben die operative Therapie von Tumorpatienten in den letzten Jahren verändert. Auch der Spitalaufenthalt lässt sich optimieren. Rückblick auf die Entwicklungen der letzten Jahre.

Präferenzen in der Myelombehandlung in der Schweiz 2018

Do., 2018-12-27 01:00
Plasmazellmyelom

Mit der Zulassung von mehreren neuen Medikamenten wurde das Behandlungsspektrum für die Zweitlinientherapie des Plasmazellmyeloms erweitert. Parallel dazu wurden etablierte Behandlungskonzepte, vorwiegend in der Erstlinienbehandlung, hinterfragt. Was gilt also derzeit?

Eine meist heilbare maligne Erkrankung des Kindesalters

Mo., 2018-12-24 01:00
Nephroblastom/Wilmstumor

Der Wilmstumor ist heute ein Paradebeispiel einer annähernd heilbaren malignen Erkrankung. Die Vermeidung von Nebeneffekten und Spätfolgen der Behandlung gewinnt in diesem Zusammenhang immer mehr an Bedeutung.

«Nobody is dead until warm and dead»

Sa., 2018-12-22 01:00
Akzidentelle Hypothermie

Wenngleich Hypothermie ein eher seltenes Phänomen ist, ist die Mortalität auch heutzutage noch relativ hoch. Das rasche Erkennen der Unterkühlung und eine adäquate Behandlung entscheiden über Leben und Tod.

«Wir wollen wachsen!»

Do., 2018-12-20 01:00
Schweizerische Gesellschaft für Angst und Depression (SGAD)

Hilfe, Information, Vernetzung, fachlicher Austausch und mehr – die SGAD ist die Anlaufstelle und Informationsplattform für Prävention und Gesundheitsförderung bei Angst und Depression sowie deren Komorbiditäten. Welche Angebote sind für Ärzte interessant? Wir haben bei der Präsidentin nachgefragt.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließe

Gut verträgliche und wirksame Behandlungsoption bei Angststörungen

Do., 2018-12-20 01:00
33. Schweizerische Jahrestagung für Phytotherapie 2018

Phytopharmakologische Präparate mit dem Wirkstoff Silexan® bieten eine gut verträgliche und nebenwirkungsarme Behandlungsalternative bei Angsterkrankungen. Mehrere klinische Studien belegen anxiolytische Effekte bei verschiedenen Formen von Angststörungen sowie eine gute Compliance.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Demenz – frühe Diagnose ist wichtig

Mi., 2018-12-19 01:00
FomF Allgemeine Innere Medizin Update Refresher

Die Diagnose einer Demenz sollte nicht leichtfertig gestellt werden. Sie löst im sozialen Umfeld des Patienten ähnlich viel aus wie eine Krebsdiagnose. Und doch ist sie wichtig, um alle Beteiligten frühzeitig aufzuklären und zu schulen.

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schli

Tanja Schliebe ist neue Chefredaktorin

Di., 2018-12-18 15:19
In eigener Sache

Die Prime Public Media AG (PPM) hat eine neue Chefredaktorin: Tanja Schliebe übernimmt die publizistische Leitung im Schweizer Medienunternehmen für medizinische Fortbildung und Fachinformation per 1. Januar 2019. Sie ist zudem Mitglied der Geschäftsleitung. 

Sprache erkennenAfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu   AfrikaansAlbanischAmharischArabischArmenischAserbaidschanischBaskischBengalischBirmanischBosnischBulgarischCebuanoChichewaChinesisch tradChinesisch verDänischDeutschEnglischEsperantoEstnischFilipinoFinnischFranzösischFriesischGalizischGeorgischGriechischGujaratiHaitianischHausaHawaiischHebräischHindiHmongIgboIndonesischIrischIsländischItalienischJapanischJavanesischJiddischKannadaKasachischKatalanischKhmerKirgisischKoreanischKorsischKroatischKurdischLaoLateinishLettischLitauischLuxemburgischMalagasyMalayalamMalaysischMaltesischMaoriMarathiMazedonischMongolischNepalesischNiederländischNorwegischPaschtuPersischPolnischPortugiesischPunjabiRumänischRussischSamoanischSchottisch-GälischSchwedischSerbischSesothoShonaSindhiSinghalesischSlowakischSlowenischSomaliSpanischSuaheliSundanesischTadschikischTamilTeluguThailändischTschechischTürkischUkrainischUngarischUrduUzbekischVietnamesischWalisischWeißrussischXhosaYorubaZulu                   Die Sound-Funktion ist auf 200 Zeichen begrenzt       Optionen : Geschichte : Feedback : Donate Schließen

Die Folgen einer prophylaktischen PPI-Therapie

Di., 2018-12-18 01:00
Reflux-Cases

Ein 28-jähriger Patient wird mit persistierenden Refluxbeschwerden vorstellig, die erstmals nach Absetzen einer PPI-Therapie auftreten.

Von der Diagnose zur Therapie

Mo., 2018-12-17 01:00
Psoriasisarthritis

Bis zu 30 Prozent der von einer Psoriasis vulgaris Betroffenen weisen zusätzlich eine Arthritis auf. Die Therapie der Psoriasisarthritis richtet sich nach der Manifestationsart. Hierbei stehen diverse immunmodulierende Substanzen zur Verfügung, die stufenweise eingesetzt werden.

Therapie-Update zu einem heterogenen ­Syndrom

Mo., 2018-12-17 01:00
Fibromyalgie

Wenig prävalent und nur schwer greifbar – die Fibromyalgie stellt so manchen Arzt vor eine Herausforderung. Wie lässt sich diese diffuse Krankheit diagnostizieren? Welche therapeutischen Mittel stehen zur Verfügung?

Behandlung und Prophylaxe

Mo., 2018-12-17 01:00
Gicht

Galt die Gicht früher als eine Krankheit der Wohlhabenden, betrifft sie heute aufgrund des bewegungsarmen Lebensstils alle Bevölkerungsgruppen. Oft zeigen sich chronische Verläufe – obwohl potente und gut verträgliche Medikamente zur Verfügung stehen.

Übersicht aktueller Behandlungsoptionen

So., 2018-12-16 01:00
Karotisstenose

Die Behandlung von Karotisstenosen erfolgt heute interdisziplinär und individuell. Erkenntnisse früherer Studien können nicht ohne Weiteres auf die heutige Situation übertragen werden, weil sich die Randbedingungen durch medizinische Fortschritte verändert haben. Welche Therapiemöglichkeiten bestehen? Was sagen aktuelle Leitlinien?

Life4me+ unterstützt bei STI-Versorgung

Sa., 2018-12-15 01:00
Mobile digitale Dienste

Wann ist es Zeit für meine Medikamente? Wo kann ich mich testen lassen? Welche Arzttermine stehen an? Die App Life4me+ unterstützt STI-Betroffene im Alltag – kostenlos und anonym.

Trend zur limitierten minimalinvasiven ­Segmentresektion klar erkennbar

Fr., 2018-12-14 01:00
Massgeschneiderte Chirurgie beim Lungenkrebs

Der Nutzen des Lungenkrebs-Screenings in definierten Risikogruppen wurde in zwei grossen Studien nachgewiesen. In den Frühstadien der Erkrankung ist die limitierte Resektion mit Lymphadenektomie Therapie der Wahl.